Projekttag in Güstrow-Bockhorst

Foto: Gregor Deckers Details anzeigen
Foto: Gregor Deckers
Foto: Gregor Deckers
Foto: Gregor Deckers
Nr.065  | 22.01.2019  | FSA  | Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes MV "Johann Heinrich von Thünen" Güstrow-Bockhorst

Die vergangene Woche war für die Schüler der Abschlussklasse der Staatlich geprüften Wirtschafter (SGW 61) ausnahmsweise länger als die gewohnten 3 Schultage. Es galt, die über das vergangene Sommersemester erarbeiteten Projektaufgaben im Fach Betriebs- und Unternehmensführung zu präsentieren. Philip Hausschild hatte hierfür genau wie seine Mitstreiter eine betriebliche Fragestellung aufgegriffen und sich umfangreich der Gegenüberstellung von Fahrsilo und Wickelballen gewidmet und seine Ergebnisse mit Fachlehrer Frank Michalk und seinen Mitschülern diskutiert. Projekttage finden in der Weiterbildung zum Wirtschafter über die Sommermonate statt, z. T. als schriftliche Belegaufgabe, z. T. als Praxistag im Rahmen einer Grünlandbonitur im Fach Pflanzenproduktion.

Text und Foto: Gregor Deckers